Erstes Video, Interview mit betroffenen Jugendlichen

Die „Ordnungsdienst der Stadt Linz GmbH“-Wache hat ein erstes Video ihres Lokalaugenscheins veröffentlicht. Darin kommen auch Jugendliche zu Wort, die vom Ordnungsdienst angewiesen wurden, den OK Platz zu verlassen – angeblich mit dem Kommentar: „In zehn Minuten könnts eh wieder kommen, da ists uns wieder egal.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.